November 1, 2015

Koffermarkt * Impressionen

Am 31.10.15 nahm ich am Koffermarkt in Rothrist teil und wie angekündigt gibt es hier ein paar Impressionen dazu.

So sah mein Koffer-Stand nun gefüllt und in Aktion aus. Wer gerne mehr über den Ausbau meines Koffers und dessen Kauf wissen möchte, findet Infos in meinem Beitrag "Koffermarkt Update".


Der Anlass war prima organisiert und die Tischanordnung war sichtlich gut durchdacht. Es gab für die Kunden einen "Rundgang", wo man bei allen Ausstellern vorbei kam. Ich hatte eine ideale Lage mit meinem Tisch und tolle Nachbarinnen. Links verkaufte eine Frau Artikel für Hunde- und Katzenhalter (Spielmäuse, Bettchen, Halstücher, ...) und rechts von mir gab es handgestrickte Wollsocken. :-)
Ja, der Raum war wirklich schwarz gestrichen, er wird sonst als Jugendraum genutzt. Es hing eine Discokugel an der Decke und es hatte bunte Spots. :-)


Eine solche Eule stand bei jedem Ausstellungsplatz bereit und zeigte Ausstellern und Gästen, wer denn hinter dem Koffer "zu Hause" war.
Die Eulen waren vom Organisator, der Jugendfachstelle Rothrist, hergestellt worden. Zu meinem Stand passte sie natürlich besonders gut. :-)
Es waren viele fröhliche, engagierte Jugendliche vor Ort, welche im Vorfeld und am Anlass selbst viel Einsatz gezeigt hatten. Das fand ich ganz toll.


Ich hatte meine Karten nach folgenden Themen (und Unterthemen) sortiert:

  • Geburtstag (darunter Cupcakes separat)
  • Danke
  • Freunde (diverse, Hallo, Sonne, Happy)
  • Ohne Text
  • Weihnachten
  • Gutscheine & Einladungen (darunter Kino, Kaffe & Tee, Bücher separat)
  • Gute Besserung
  • Liebe
  • Baby
  • Diverse
  • Ausverkauf


Geburtstagskarten und Karten zur Geburt wurden am besten verkauft. Aber auch ein paar Weihnachtskarten gingen bereits über die Ladenfläche und ein paar Kunden fanden ihre ganz persönliche "Lieblingskarte" für einen lieben Menschen.


Vor einiger Zeit hatte ich mir mal diese Visitenkarten (günstig :-) drucken lassen. Sie erweisen sich immer wieder als nützlich. Am Koffermarkt sind sie ebenfalls zum Einsatz gekommen.

Ich selbst habe auch schon (an anderen Märkten) davon profitiert, dass Aussteller Visitenkarten hatten. Manchmal möchte man gerade nichts kaufen, aber später vielleicht oder man hat eine Idee gesehen, die man verfolgen möchte... :-)



Alles in allem war es ein schöner (wenn auch ermüdender) Tag. Das Geschäft lief prima und ganz besonders hab ich mich über all die lieben Besuche von Verwandten und Bekannten gefreut, die meiner Einladung gefolgt waren. Vielen, vielen lieben Dank an euch alle!!!

Ganz liebe Grüsse
Frau Vögeli

3 comments:

  1. Diese Koffermärkte sind schon eine klasse Idee, viele Kreationen auf kleinem Raum....
    Da hast Du ja ganze (Vor-)Arbeit geleistet, bei den vielen schönen Karten!
    Liebe Grüsse, Andrea

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, es hat immer tolles Handwerk zu bestaunen an solchen Märkten.

      Ich hab in den letzten Wochen wirklich viel Zeit am Basteltisch verbracht. Viele Karten kamen mit an den Markt, damit die Kunden eine gute Auswahl haben. Es war mir aber klar, dass ich eine ganze Menge wieder mit nach Hause nehmen werde, doch damit hab ich schon neue Pläne :-)

      Delete
  2. Wow Nicole, das sieht toll aus. Dein Koffer war ein echter Hingucker.... du hast alles so schön beschriftet... Schade konnte ich nicht vorbeikommen. Es freut mich, dass du einen tollen Tag hattest und einige Karten verkaufen konntest. Da bin ich jetzt aber auf die neuen Pläne gespannt:-)
    Morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüsse Adriana

    ReplyDelete

Hi there... Thank you so much for leaving a comment or question. I am so happy you are visiting my blog!

Please notice that it may take a bit until your comment will be published. I do this manually after reading them. Thank you for your understanding.